facebook

Chili & Paprika - die SAKAY -

 

gehört zur Madagassischen „Esskultur“

piment

 

Vorsicht scharf!

Es wird sowohl die Pflanze als auch die Frucht als Paprika bezeichnet, vor allem für die Frucht gibt es noch weitere Namen, die Unterschiede in Schärfe, Größe und auch Farbe kennzeichnen. Die am weitesten verbreitete Art, zu der auch fast alle in Europa erhältlichen Paprika, Peperoni und Chili's gehören, ist Capsicum annum.

Die meisten Paprika enthalten den für die Schärfe verantwortlichen Stoff Capsaicin, erst in den  1950er Jahren wurden mit den Gemüsepaprika milde Sorten gezüchtet, die fast keine Scharfstoffe mehr enthalten.


Chili und Paprika gehören zu den Gemüsepflanzen im Garten. Es gibt ca. 50 Sorten, einige sind schärfer, andere sind süßer. Chili Schoten als frisch, trocken und Pulver sind verwendbar. Madagassen kochen wenig scharf. Sie verwenden  Chili oder Piment für den Salat oder für die Sosse. Scharfe Speisen (Tsaky) werden meistens als Snack oder Beilage für Ruhm serviert.

Scharfer Chili ist sehr beliebt im Salat: Tomatensalat, verschiedene Grillesaucen  und Steak, aber auch für Maccaronigerichte.Die Cayenne Pfeffer (Peperoncini) sind für leichte scharfe Speisen.Die Edelsüßpaprika sind für Gemüse-, Reis, Fischgerichte aber auch besonders für verschiedene Fleischarten.

Wir haben im Sortiment :

     
Chili ganz rot Cayennepfeffer Pulver Mexiko Feuer
Chili Pulver rot Cayennepfeffer Scharf Paprika  gemahlen
Chili Bunt ganz Afrika Feuer Edelsüß Paprika
     

Zur Bestellung

Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - Tel: +49 (89) 666 165 74

 

oder kontaktieren Sie uns